10 Aug 2020

Willkommen, bienvenue, welcome liebe Brainies

0 Comment

Heute durften wir bereits in die dritte Woche starten. Unsere „alten“ Brainies mussten wir leider schweren Herzens gehen lassen. Wir freuen uns aber schon auf nächstes Jahr und dann bleiben die Stammkinder eventuell drei Wochen. Unsere neuen Brainies sind heute am Nachmittag
eingetroffen und wurden freundschaftlich aufgenommen und durften gleich nach Ankunft ins kühle Nass hüpfen. Nach einer kurzen Besprechung und Erklärung der Regeln startete gleich die erste Lerneinheit. Da das Wetter besonders schön war wurden diese in den Garten verlegt. Hungrig und mit rauchenden Köpfen versammelten wir uns im Speisesaal und Stephan, der Chef des Hauses, erklärte einige wichtige Abläufe damit wir eine großartige Woche verbringen können. Zum Essen gab es eine Gemüsesuppe und Spaghetti mit Fleischsugo und Parmesan. Anschließend spielten wir diverse Kennenlernspiele damit wir eine unzertrennbare Gruppe werden. Nach dem Gestalten der Zimmerplakate fielen wir müde ins Bett. Der eine und andere musste noch sein Bett überziehen. Das war gar nicht so leicht und eine helfende Hand wurde dankbar angenommen. Wir freuen uns schon auf morgen und wünschen allen eine gute Nacht.
Ganz liebe Grüße an alle! Eure Brainies aus Zell am See

[top]
About the Author