Häufig gestellte Fragen

Sie haben Fragen zu unseren Camps? Vielleicht hilft eine der unten stehenden Antworten weiter!
Falls nicht, zögern Sie bitte nicht uns zu kontaktieren: Anfrage-Formular

Gibt es noch freie Plätze?
Grundsätzlich gilt bei uns: So lange der gewünschte Termin auf unserer Website buchbar ist, ist dieser auch verfügbar. Sind bestimmte Standorte und Wochen ausgebucht, so kennzeichnen wir dies in der online Anmeldung durch einen Hinweis. Bitte buchen Sie diesen Termin dann nicht mehr, da wir die Buchung ansonsten wieder stornieren müssen.

Welche Anmelde-Möglichkeiten gibt es?
Die Anmeldung zu unseren Camps findet online unter https://brainsports.at/anmeldung statt. Gerne nehmen wir Ihre Anmeldung aber auch telefonisch entgegen.

Was kostet der Aufenthalt am Brainsports Camp?
Im Preis inkludiert sind alle Lerneinheiten, 24h Betreuung, Unterkunft, All Inclusive Verpflegung und tolle Freizeit-Events. Camp Classic und Camp Junior inkludieren weiters ein frei wählbares Sport-Package. Es fallen am Camp selbst keine weiteren Kosten an. Ihr Kind benötigt lediglich etwas Taschengeld für außertourliche Dinge (Ansichtskarten, Eis,…). Alle Preise und Termine finden Sie unter https://brainsports.at/preise-termine

Wird eine Stornoversicherung angeboten?
Ja, hierfür bieten wir gemeinsam mit unserem Partner, der Europäischen Reiseversicherung, das Hotelstorno Plus Paket an. Dieses kann einfach und bequem im Internet via Kreditkarte oder Bankeinzug bezogen werden. https://start.europaeische.at/hospl?AGN=10018826

Woher stammen die Brainsports Teilnehmer:innen?
Die meisten unserer Gäste stammen aus Österreich und dem umliegenden deutschsprachigen Raum (v.a. Deutschland). Wir dürfen uns aber gerade in den letzten Jahren über eine immer größere Anzahl an Teilnehmer:innen aus dem Ausland freuen. Kinder aus Russland, England, den USA, Kanada, Italien und einigen anderen Ländern waren schon dabei. Gerne unterstützen wir Sie bei Planung der der Anreise via Flugzeug oder Bahn. Bitte kontaktieren Sie uns dafür telefonisch!

Was ist der Unterschied im Vergleich zu anderen Camps?
Brainsports ist seit 2004 einer der führenden Anbieter von Lern- und Sportcamps im deutschsprachigen Raum. Unser hohes Betreuungsverhältnis, qualitativ hochwertiger Unterricht in Verbindung mit tollen Sport- und Freizeitaktivitäten, sowie herausragende Standorte sind Dinge, die uns auszeichnen. Bei uns sind alle Trainer:innen mit Freude an der Arbeit, was sich auch bei der Durchführung der Camps bemerkbar macht – die Kinder erleben gemeinsam mit uns den Sommer ihres Lebens!

Welche Fächer kann ich anmelden?
Im Camp Classic besteht die Möglichkeit, intensive Lerneinheiten in Mathematik, Deutsch oder Englisch zu buchen. Camp Junior beinhaltet alle Volksschulfächer.

Sind mehrere Fächer pro Woche möglich?
Um die Qualität des Unterrichts möglichst hoch zu halten, sowie die Lernergebnisse zu optimieren, haben wir die Erfahrung gemacht, dass ein Fach pro Woche die ideale Lernmenge darstellt. Bei der Buchung von zwei Wochen können Sie zwei Fächer (also eines pro Woche) wählen. Dies ist nur für unser Camp Classic möglich.

Wie sieht das Lernprogramm genau aus?
Am Tag der Ankunft wird mit den Kindern gemeinsam ein Lernplan für die Woche erstellt. Dieser wird dann Schritt für Schritt in den Train Your Brain Lerneinheiten erarbeitet. Jeden Vormittag lernen wir jeweils 3 Stunden (natürlich mit kurzen Pausen). Nach dem Sportprogramm am Nachmittag gibt es noch eine zusätzliche „Train Your Brain Plus“ Einheit, diese aber ausschließlich für Camp Classic und Camp Junior.

Wie viele Trainer:innen sind vor Ort?
Durch unsere kleinen Gruppen haben wir ein sehr hohes Betreuungsverhältnis. Auf ca. 5-6 Schüler entfällt im Schnitt ein Trainer bzw. eine Trainerin. Dies ist einer der großen Unterscheidungspunkte von Brainsports zu anderen Camps.

Wer betreut mein Kind?

Alle unsere Trainer:innen müssen sich einem umfangreichen und mehrstufigen Bewerbungsverfahren unterziehen. Zu Beginn werden Lebenslauf und Motivationsschreiben sowie das erweiterte polizeiliche Führungszeugnis (Strafregisterauszug) geprüft. In einem zweiten Schritt führen wir persönliche Gespräche mit den potentiellen Trainer:innen, um deren soziale Kompetenz zu überprüfen. Abschließend bereiten wir die Trainer:innen bei einem mehrtägigen Trainer:innen – Seminar auf ihren Einsatz vor (u.a. Erste-Hilfe-Kurs, rechtliche Aspekte, pädagogische Inhalte).

Wir achten bei unseren Trainer:innen einerseits auf Fachkompetenz, andererseits aber vor allem auf die sozialen Kompetenzen, um eine professionelle, sichere und optimale Betreuung gewährleisten zu können. Die Campleitung ist für die Durchführung der jeweiligen Wochen verantwortlich und wird von der pädagogischen Leitung unterstützt. Die Trainer:innen unterrichten und verantworten das actionreiche Nachmittagsprogramm. Die Sportpakete werden von geprüften und bewährten externen Partnern durchgeführt.

Wie sieht das Sport-Programm aus?
Ein Basis-Sportprogramm ist in jedem Camp inklusive. Dieses bietet Mountainbike Ausflüge, jede Menge andere Ausflüge, Sommerrodeln und Vieles mehr. Bei Camp Classic und Camp Junior ist ein zusätzliches Sport-Package im Preis inkludiert, welches zwei bis drei Spezial Sporteinheiten pro Woche beinhaltet. Hier können Sie pro Woche aus den jeweils pro Standort verfügbaren Paketen wählen. Diese bieten die richtige Abwechslung zum Lernen und viel Action und Spaß! Von Klettergarten über Canyoning, Segeln und Surfen ist hier alles dabei! Weitere Informationen dazu sind unter folgendem Link zu finden: https://brainsports.at/sport-pakete

An welchen Standorten finden die Camps statt?
Die Camps finden in Zell am See (Salzburg) und am Millstätter See (Kärnten) statt. Alle Standorte wurden von uns sorgfältig ausgewählt und sind top-moderne Jugendclubs.

Wie sind die Kinder untergebracht?
Die Kinder sind in Mehrbettzimmern (großteils zu viert) untergebracht, die alle  über ein eigenes Badezimmer und WC verfügen. Möchte Ihr Kind mit Freunden oder Geschwistern anreisen, geben Sie dies einfach in den Anmerkungen an – wir berücksichtigen dies nach Möglichkeit natürlich in der Zimmereinteilung.

Sind Burschen und Mädchen getrennt untergebracht?
Ja, ebenfalls nehmen wir die Zimmereinteilung natürlich nach Alter vor.

Wie sind die Altersgruppen aufgeteilt?
Natürlich sind sowohl bei unseren Lern- als auch bei den Sporteinheiten alle Gruppen nach Alter eingeteilt. Wir freuen uns, dass wir durch unsere verschiedenen Angebote alle Altersgruppen zwischen 6 und 18 Jahren bei uns begrüßen dürfen.

Welche Verpflegung wird angeboten?
Wir bieten eine All Inclusive Verpflegung – das bedeutet Frühstück, Mittag- und Abendessen inkl. ganztags verfügbare Getränke.

Gibt es eine Mindestteilnehmerzahl für die Sportkurse?
Ja, die Mindestteilnehmerzahl für eine Sportart sind 6 Personen. Sollte tatsächlich einmal ein Kurs nicht zustande kommen, bieten wir natürlich eine kostenlose Umbuchung auf einen anderen Sportkurs an.

Welche Materialien sollten mitgenommen werden?
Mitzunehmende Materialien und weitere Informationen finden Sie in unserem Elternbrief, den Sie einige Wochen vor Anreise erhalten.

Wie erreiche ich mein Kind im Notfall?
Während der Sport- und Lerncamps ist unser Team 24 Stunden, 7 Tage die Woche für Sie in Notfällen erreichbar! Die Nummern unsere Campleitungen sowie der pädagogischen Leitung erhalten Sie rechtzeitig vor Anreise!

Handyverbot und digitale Geräte?

Handys sind für unsere Teilnehmer:innen ein wesentlicher Bestandteil ihres Lebens. Soziale Medien, Whats-App und Kamera usw. wollen regelmäßig genutzt werden. Allerdings wollen wir nicht, dass die Teilnehmer:innenden ganzen Tag vor dem Mobilgeräten sitzen, allerdings wollen wir sie auch nicht von der Außenwelt abschirmen. Daher geben wir unseren Teilnehmer:innen einen Vertrauensvorschuss und sie dürfen ihre Handys z.B. für Fotos, Telefonate oder Whats-App auch tagsüber verwenden. Während des Unterrichts bleiben sie am Zimmer. Sollte es jedoch zu missbräuchlicher Verwendung kommen, oder sollte es für den Campsablauf sinnvoll sein, können die Handys von unseren Trainer:innen eingesammelt werden und werden täglich zu den Handyzeiten wieder ausgegeben. Bitte beachten Sie, dass die Durchführung dieser Maßnahme dem/der jeweiligen Campleiter:in obliegt. Laptops, Gameboys, Playstation und sonstige Geräte bitte zuhause lassen!

Welche Regeln gelten bei Brainsports?
Am Tag der Anreise werden die wichtigsten Regeln gemeinsam vereinbart und deren Einhaltung kontrolliert. Bitte weisen Sie Ihr Kind im Vorfeld des Aufenthaltes dennoch auf die folgenden Campregeln hin!

  • Den Anweisungen des Trainer:innenteams ist unbedingt Folge zu leisten!
  • Es gilt ein absolutes Alkoho- & Rauchverbot für alle Teilnehmer:innen. Eine Missachtung führt zum sofortigen Ausschluss.
  • Das Campgelände darf nur mit Erlaubnis der Campleitung und der Erziehungsberechtigten und nur in Kleingruppen verlassen werden.
  • Die Zimmer sind ordentlich und sauber zu halten. Etwaige mutwillige Beschädigungen werden in Rechnung gestellt.
  • Wir erwarten Respekt und einen wertschätzenden Umgang.
  • Keine Gewalt oder unsittliches Verhalten gegenüber anderen Personen im Camp.
  • Das Mitführen von gefährlichen Gegenständen wie (Taschen-)Messer, Feuerzeug o.ä. ist verboten!
Was passiert bei Regelverstößen?

Unsere Trainer:innen und Campleitungen werden darauf geschult, auf Regelverstöße professionell und verhältnismäßig zu reagieren. Auf jeden Fall werden die Erziehungsberechtigen bei etwaigen Problemen zur Lösung hinzugezogen. Der Ausschluss eines Teilnehmers/einer Teilnehmerin erfolgt im Falle unsittlichen Verhaltens, strafbarer Handlungen oder sonstigen Verhaltens, für welches von der Campleitung die Verantwortung nicht übernommen werden kann. Drogen, Alkohol und Rauchen führen zu einem sofortigen Ausschluss.  Bei Ausschluss muss die Abholung des Teilnehmers/der Teilnehmerin durch eine erziehungsberechtigte Person umgehend auf eigene Kosten erfolgen bzw. organisiert werden. Es erfolgt keine Rückerstattung des Reisepreises.