23 Aug 2022

Georg’s special day und ein Tag aus der Sicht der Volksschüler

0 Comment

Georg got up at 7 o’clock to play loud music in order to wake up all the kids. He ate very much for breakfast and also for lunch. Before going climbing, he played „Poker“ witz Peter and the other trainers. At three o’clock he went climbing with the kids. After climbing he changed his clothes to go swimming because he was tired from climbing. Afterwards he learned with his students at 5 o’clock and so the special day of Georg was finished.

by Peter

Heute sind wir um 8 Uhr mit lauter Musik aufgeweckt worden. Um 8:30 Uhr haben wir Frühstück gegessen. Hannah und Julian haben Schokocornflakes mit Milch gefrühstückt. Das war sehr lecker. Nach dem Frühstück haben wir 3 Stunden lang gelernt. Um 12:45 Uhr war Mittagessen. Es gab Kartoffelpüree mit Leberkäse und Ketchup. Für die Vegetarier gab es Gemüseleibchen statt dem Leberkäse. Danach sind wir schwimmen gegangen, das war sehr cool. Nach dem Badespaß waren wir, im Hochseilklettergarten im Kinderhotel, klettern. Wir hatten einen besonders sicheren Klettergurt, bei dem man immer nur einen Karabiner aufmachen konnte. Alle Kinder waren mutig. Nach der Anstrengung im Klettergarten, haben wir uns nochmal im Pool abgekühlt. Danach haben wir uns schnell umgezogen und für die Lernstunde bereit gemacht. Hier schreiben wir alle zusammen diesen Tagesplan. Wenn wir fertig sind, beginnt die Handyzeit, darauf freuen wir uns schon. Um 19 Uhr gibt es Abendessen. Als Abendprogramm steht „Gruselabend“ am Tagesplan, das wird sicher lustig. Um 22 Uhr ist Nachtruhe, bis dahin müssen unsere Zimmer aufgeräumt sein, sonst bekommen wir nicht alle Punkte beim Zimmercontest.

von der Volksschulgruppe (Hannah, Sascha und Julian)

[top]
About the Author